Am 19. April hatte Cheforganisatorin Shirin Madanova zum Frühlingsfest im Potsdamer Nomadenland einen ganz besonderen Ehrengast bestellt: Die Sonne war vorsichtshalber erstmal in Begleitung einiger Wolken gekommen, hatte sich das Treiben bei den Jurten eine ganze Weile angeschaut […]
Was entsteht, wenn sich die jahrtausende alte kirgisische Jurtentradition mit deutscher Hochtechnologie verbündet? Ganz klar: ein neuer Rekord! Und zwar im Jurtenbau. In beeindruckender Bestzeit gelang es dem Team der kirgisischen Botschaft und den Freunden vom Kulturverein unter […]
Auch in diesem Jahr hatte das Freizeit- und Erholungszentrum F.E.Z. in der Berliner Wuhlheide zum Internationalen Kindertag wieder eine besondere Attraktion: die große kirgisische Festjurte, geschmückt mit Filz-Teppichen, bunten Decken und allem, was zu einem kirgisischen Haushalt gehört […]